Termine nach Vereinbarung

Qigong Yangsheng "Übungen zur Pflege des Lebens"

Qigong ist ein wertvolles Kulturgut des chinesischen Volkes und ein wichtiger Bestandteil der chinesischen Medizin.                                                 

Unter dem Begriff "Qigong" werden zahlreiche Übungsmethoden zusammengefasst, deren Gemeinsamkeiten darin bestehen, die gesunden physiologischen Gegebenheiten im Körper zu fördern und den "krankhaften Prozess" im Sinne der Regulation zu beeinflussen.

Prof. Jiao Guorui entwickelte ein Lehrsystem, das Qigong Yangsheng, welches speziell im Gesundheitswesen Anwendung findet. Qigong Yangsheng dient zur Erhaltung und Wiedererlangung der Gesundheit und zur allgemeinen Stärkung der eigenen Lebenskraft. Im Qigong werden je nach Stil die Bereiche Koordination, Ausdauer, Kraftentfaltung, Beweglichkeit ... geübt.

Die Übungsmethoden umfassen Körperhaltung, Bewegung, Atemwahrnehmung, geistige Konzentration und Imagination. Die Bewegungen sind langsam, fließend, natürlich und ungezwungen, und werden stets von der Vorstellungskraft gelenkt.

Die Entfaltung der Entspannung, der inneren Ruhe und Zentrierung vermag durch ein Zusammenspiel von Körper und Geist gefördert werden.

Qigong ist in jungen, als auch in vorangeschritten Jahren erlernbar. 

Im Alter kann Qigong die körperlichen und geistigen Funktionen erhaltend beeinflussen. Beispielsweise, können Stabilität im Gang, geistige Kraft oder der Gleichgewichtssinn geschult werden.

 

Qigong Yangsheng wird als wöchentlicher Abendkurs und Wochenendkurs angeboten

Wochenendseminar "Die 15 Ausdrucksformen"    - 03. - 04.07.2021                                                                                                                              Samstag von 10.00 -16.30Uhr und Sonntag von 10.00 - 15.00Uhr in Polch (VHS)                Kursgebühr: 95,00€  

Wochenendseminar "Das Spiel des Kranich" und "Das Spiel des Tiger" -  20. - 21.11.2021                                                                               Übungstage für Teilnehmer mit Kenntnissen im Qigong                        Samstag von 10.00 - 16.00Uhr und Sonntag von 10.00 - 15.00Uhr                      in Polch (VHS)                               Kursgebühr: 95,00€     

 

Abendkurse: 

Termine für 2021 werden noch bekannt gegeben                                                                                                                                  

Kursbeginn: Dienstag,                     - Qigong für Geübte von 19.30 - 20.45Uhr               (10 Einheiten)                                                                                      Kursbeginn: Montag,                          -  Qigong für Einsteiger und Geübte  von 19.00 - 20.15Uhr  (8 Einheiten)                                                             Ort:  Polch (VHS)

Anmeldung und Auskunft unter:    Tel. 02636/ 809107 oder 02654/ 9402-251(VHS)

 

Qigong Yangsheng

Termine für 2021 werden noch bekannt gegeben

von 18.45 - 20.00Uhr (10 Einheiten) - Ort: St.Nikolaus-Stiftshospital Andernach                Kursgebühr: 72,00€

Auskunft und Anmeldung unter:    Tel. 02636/ 809107 oder 02632/ 404-8425